Effektive Team- und Gremienarbeit

Für viele Menschen ist die Arbeit in Teams und Gremien zu einem bedeutenden Teil des Arbeitsalltags geworden. Konferenzen in unterschiedlichen Besetzungen, Steuerungsgruppen, Projektteams - oftmals ist diese Arbeit frustrierend. Unklare Zeitplanungen, diffuse Tagesordnungen, langwierige Diskussionen und unbefriedigende Arbeitsergebnisse sind die üblichen Symptome misslingender Team- und Gremienarbeit und führen zu Unzufriedenheit bei den Teilnehmenden. In diesem Seminar wird erarbeitet, was vor, während und nach der Sitzung eines Teams oder Gremiums geschehen muss, damit Gremien- und Teamarbeit gelingen. Sie beschäftigen sich zum einen mit (scheinbar) formalen Aspekten wie Einladung, Protokoll und Rednerliste. Zum anderen stehen die Grundlagen gelingender Kommunikation in Arbeitsgruppen und die verschiedenen Möglichkeiten, effektiv Themen zu bearbeiten, Probleme zu definieren und Lösungen zu finden im Mittelpunkt des Seminars. Der Trainer stellt zahlreiche Methoden und Tools vor und lädt Sie ein, das neu erworbene Wissen direkt in der Praxis zu erproben.

Zielgruppe

Führungskräfte, Team-, Projekt- und Gruppenleiter

 

Inhalte

  • Mein eigenes Ziel- und Zeitmanagement in der Gremienarbeit
  • Planung und Organisation einer Arbeitssitzung
  • Eröffnung der Sitzung
  • Spielregeln in der Sitzung
  • Sitzungsleitung und (oder?) Moderation
  • Wie in Arbeitsgruppen Entscheidungen getroffen werden?
  • Umgang mit schwierigen Typen in Arbeitsgruppen und Gremien
  • Konflikte und Konfliktlösung in Arbeitsgruppen und Gremien
  • Maßnahmenplanung
  • Auswertung und Reflexion von Sitzungen
  • Abschluss der Sitzung
  • Methodenpool für gelingende Gremienarbeit

 

Martin Menzel-Bösing

 

Seminarnummer:

P 58012

Entgelt:

399,00 EUR

Teilnehmer:

max. 10 Personen 

Dauer:

2 Tage, 9 - 16 Uhr

Termine:

03./04.05.2017

Ort:

VHS-Haus

 

Weitere Informationen zu Martin Menzel-Bösing 

Zurück zum Seminarprogramm