Hand in Hand - Reentry-Placement für weibliche Fach- und Führungskräfte

Sie möchten im Beruf die beste Performance liefern und zugleich eine gute Mutter sein? Ihre eigene Karriere ist Ihnen ebenso wichtig wie das Wohlergehen Ihrer Kinder? Nur wer seine Rolle für sich klar definiert hat, kann diese in der Rush Hour des Lebens selbstbewusst vertreten. In diesem Exklusivseminar zeigen wir Ihnen Wege auf, wie Sie Ihre emotionalen Bedürfnisse als Mutter mit einem erfüllten Job in Einklang bringen können. Es bietet Ihnen eine kompetente und neuartige Hilfestellung zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir unterstützen Sie dabei herauszufinden, welche Rolle Sie nach der Eltern- oder Erziehungszeit einnehmen möchten.

In einem ersten Schritt bestimmen Sie diese Rolle - losgelöst von den sonstigen Rahmenbedingungen. Dieser Outplacement-Prozess garantiert Ihnen eine neue Sicht auf die vorhandenen Bedürfnisse. Im zweiten Schritt gleichen wir diese Rolle mit Ihren konkreten Rahmenbedingungen ab. Welche Bedingungen bietet Ihnen der Arbeitgeber? Was müssen Sie im privaten Bereich absprechen? Welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung gibt es? Welche Ziele verfolgen Sie in der Zukunft? Nach der Standortbestimmung und Rollenfindung erarbeiten Sie Ihren konkreten Aktivitätenplan. Finden auch Sie Ihre Traumrolle im Kontext von Kind und Karriere.

 

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an weibliche Fach- und Führungskräfte, die aktuell in Elternzeit sind, vor dem Wiedereinstieg stehen oder bereits eingestiegen sind.

 

Ina Claßen, Karoline Iwersen

 

Seminarnummer:

N 58007 

Entgelt:

479,00 EUR

Teilnehmer:max. 20 Personen 
Dauer:

9 - 16 Uhr

Termin:28.04.2016 
Ort:exklusiver Seminarort

 

Seminarnummer:

 

O 58016 

Entgelt:

479,00 EUR

Teilnehmer:max. 20 Personen 
Dauer:

9 - 16 Uhr

Termin:22.09.2016 
Ort:exklusiver Seminarort

 

Weitere Informationen zu Ina Claßen oder Karoline Iwersen

Zurück zum Seminarprogramm